Kontakt
Ramin Madaini
ramin@madainitennis.at

Bestimmungen NÖTV Kreis-Mitte Race 2018/2019

Version 29.12.2018. Änderungen vorbehalten.

Ziel:

  • Belebung der Tennisszene im Kreis Mitte
  • Aufwertung der Kreismeisterschaften und aller im Kreis gespielten Turniere

Racedauer:

  • 1.9.2018 - 31.08.2019 plus Masters im September 2019
  • gewertete Turniere / Veranstaltungen
  • Mannschaftsmeisterschaft (Kreisklassen, aber auch Landesliga- und Bundesligaergebnisse von Mannschaften aus dem Kreis Mitte)
  • Kreiscup
  • Kreis Mitte Wintercup
  • alle für Kreis Mitte SpielerInnen offenen Turniere, die im NU-System eingetragen werden

Kategorien:

Grade I:

  • Kreismeisterschaft 2019 allgemeine Klasse, Jugendkreismeisterschaften (U18)
  • Masters

Grade II:

  • Mannschaftsmeisterschaft allgemeine Klasse Damen und Herren
  • Kreiscup
  • ITN Turnier im Rahmen der Kreismeisterschaften
  • Hallenkreismeisterschaft 2018, Seniorenkreismeisterschaften
  • Weitere Bewerbe im Rahmen des Jugendkreisturniers außer Jugendkreismeisterschaften U18 (z.B. Kids, ITN)

Grade III:

  • Mannschaftsmeisterschaft Senioren / Jugend
  • Kreis Mitte Wintercup
  • alle im Kreis Mitte ausgetragenen Turniere, bei denen IN ALLEN Matches mindestens 2 Sätze bis 6 gespielt werden (dritter Satz kann Match-Tie- Break sein) und die zumindest 1 Monat* vor Turnierstart im offiziellen Turnierkalender des ÖTV aufscheinen.

Grade IV

  • im Kreis Mitte ausgetragene Turniere, die zumindest 1 Monat vor Turnierstart im offiziellen Turnierkalender des ÖTV aufscheinen
  • ITN-Turniere von möglichen Partnern der Turnierserie, die zumindest 1 Monat* vor Turnierstart im offiziellen Turnierkalender des ÖTV aufscheinen

Der Kreis Mitte behält sich vor, mit Begründung einzelne Turniere nicht zu werten.
* Später eingetragene Turniere können für eine Bearbeitungsgebühr von 50€ gewertet werden. Antrag an ramin@madainitennis.at.

Punktewertung:

Abhängig von der Turnierkategorie gibt es folgende Racepunkte:

1. Grade IV

  1. 0 Punkte fürs Nichtantreten (w.o.)
  2. 1 Punkt für Niederlage (außer Nichtantreten) oder Freilos im etwaigen Consolationbewerb
  3. 2 Punkte für Sieg im etwaigen Consolationbewerb
  4. 2 Punkte für Niederlage im Hauptbewerb (außer Nichtantreten)
  5. 6 Punkte für Sieg oder Freilos im Hauptbewerb

2. Grade III

  1. Punktewertung Grade IV x 2

3. Grade II

  1. Punktewertung Grade IV x 4

4. Grade I

  1. Punktewertung Grade IV x 6

Masters:

Geplant ist, dass das Masters im Rahmen des 25.000,- $ - ITF-Damen-Weltranglistenturniers im September stattfindet. Stichtag für die ITN ist der 1.9.

  • Teilnahmeberechtigt sind die jeweils 6 besten** SpielerInnen im Einzelrace in den ITN Kategorien
    • 2,0 – 4,0
    • 4,001 – 6,0
    • 6,001 – 8,0
    • 8,001 – 10,3
  • die jeweils 6 besten** SpielerInnen im Doppel in den ITN-Kategorien
    • 3,0 – 5,0
    • 5,001 – 7,0
    • 7,001 – 9,0
    • ab 9,001 (nur Damen)

Die fürs Doppel-Masters qualifizierten Spieler dürfen sich einen Doppelpartner aussuchen (Voraussetzung ist, dass der Doppelpartner auch in der Raceliste aufscheint und seine ITN nicht besser ist als die jeweilige Masterskategorie.

**Bei den sieben Mixedkategorien gilt, dass zumindest die 2 im Race bestgereihten Damen und und die 2 im Race bestgereihten Herren das Vorrecht auf den Mastersplatz haben (Beispiel: im Race scheinen die besten Damen erst an Nr. 8 und Nr. 15 auf. Trotzdem haben sie das Vorrecht auf die Mastersteilnahme (die an Nr. 5 und 6 gereihten Herren rutschen zurück). Verzichtet ein Spieler auf die Teilnahme am Masters, so rücken weitere Spieler wie folgt nach:

  1. nächstbestgereihter Spieler gesamt;
  2. nächstbestgereihte Dame;
  3. nächstbestgereihter Herr;
  4. nächstbestgereihter Spieler gesamt;
  5. nächstbestgereihte Dame;
  6. nächstbestgereihter Herr; usw.

In der Saison 2019/2020 gelten voraussichtlich fürs Doppelmasters die ITN Kategorien 2018/2019 des Einzelmasters bzw. fürs Einzelmasters die ITN Kategorien 2018/2019 des Doppelmasters 2018/2019.

Ehrungen zu Saisonende:

  • NÖTV-Kreis Mitte „Spieler des Jahres“
  • NÖTV-Kreis Mitte „Spielerin des Jahres“
  • NÖTV-Kreis Mitte „Doppelspieler des Jahres“
  • NÖTV-Kreis Mitte „Doppelspielerin des Jahres“
  • NÖTV-Kreis Mitte „Kids-SpielerIn“ des Jahres (u11)
  • NÖTV-Kreis Mitte „Verein des Jahres“

Für das Masters und für eine Ehrung qualifizieren können sich alle Spieler, die für einen Kreis Mitte Verein Meisterschaft oder Kreiscup spielen, sowie alle Spieler, die am Kreis Mitte Wintercup oder an einem gewerteten Turnier teilnehmen.

Verein des Jahres:

Die Punkte für die Vereinswertung (V) werden wie folgt berechnet:

V:=S*((1,5-max(G;20)*0,0085+G^2*0,0000008+G^3*0,00000008))

S= Punkte von für den Verein antretenden Spielern (in Meisterschaft, Cup und Wintercup der jeweilige Verein; bei Turnieren der Stammverein); Einzelpunkte und Doppelpunkte werden addiert; Jugendbonus: Punkte von U18 Spielern zählen *1,25 und Punkte von U11 Spielern zählen *2.
G=Anzahl der Goldlizenzspieler des Vereins

Einsprüche und Korrekturen:

Einsprüche oder Korrekturen an den veröffentlichten Wertungen sind an Kreisobmann Alexander Linsbichler (alex@madainitennis.at) zu richten.

Unsere Partner

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.